Packliste für uns beide

Discovering Happy Me > Blog > Weltreiseplanung > Packlisten > Packliste für uns beide

Essentials

  • Secrid Geldbeutel inkl. aller Kreditkarten
  • Daypack und Regenschutz
  • Kulturbeutel mit Kosmetikzeug
  • Mini-Glätteisen (für Micha !!!)
  • Medikamente
  • Kleines Notizbuch
  • Kleine Umhängetasche
  • Sonnenbrillen

Dokumente

  • Reisepass
  • Internationaler Führerschein
  • Deutscher Führerschein
  • Internationaler Impfpass
  • Versicherungsscheine Auslandskrankenversicherung
  • Versicherungsscheine Auslandshaftpflichtversicherung
  • Vollmachten und Patientenverfügung
  • Bestätigungsschreiben vom Arzt für Medikamente
  • Passbilder

Technik

  • Handy und Ladegeräte + Ersatzhandy
  • Laptops, Ladegeräte und Laptoptasche
  • Kamera, Ladegerät, Ersatzakku, Speicherkarte, Joby und Hülle + Stativ (haben wir uns dazu gekauft, sehr empfehlenswert!)
  • eBook-Reader
  • Powerbank
  • 2 Adapter  1 Adapter
  • 2 SD-Karten Lesegeräte für den Laptop
  • Externe Festplatte
  • Mehrfachsteckdose

Musik

  • Klappgitarre
  • Ersatz-Gitarrensaiten
  • Kopfhörer
  • Kleine Musikbox

Dies und Das

  • Packwürfel
  • Pacsafe mit Schloss
  • Campingbesteck
  • Reisewäscheleine
  • Taschenmesser
  • Notfallpfeife
  • Handtücher
  • Wäschebeutel
  • Nähzeug
  • Seidenschlafsack (hätten wir nie gedacht, dass wir ihn so oft nutzen!)
  • Stirnlampe
  • Kleine Tüte für Essen
Mittlerweile haben wir einiges aussortiert, wofür uns das Geld hätten sparen können:
  • Drybag (haben wir nach einer Weile weggeschmissen, weil jeder Anbieter diese zur Verfügung stellt. Andere Reisende haben einen Drybag als Tagesrucksack.)
  • Handy Regenschutz (haben wir weggeschmissen. Wir stehen nie im Regen und schauen auf unser Handy haben wir gemerkt)
  • Rei Handwäsche (haben wir auch nach einer Weile weggeschmissen, Duschgel tuts auch)
  • Zahlenschlösser (haben wir verschenkt, da wir sie nie benutzt haben. Wir tun alles wichtige immer in den Packsafe)
  • Tauschsieder (Micha war sich so sicher, irgendwann wird er uns damit das Leben retten und dann wurde er doch nach einer Weile weggeschmissen, da nie genutzt)
  • Moskitonetz (in der Theorie voll die gute Sache. Tatsächlich ist die Decke aber meist viel zu hoch oder die Skrupel einfach ein Loch in die Decke zu machen. Haben wir also auch weggeschmissen)
  • Reisekopfkissen (Wurde als allererstes aussortiert, weil es einfach ein riesen Luxus ist und doch einiges an Platz wegnimmt)
  • Maclight (braucht man fast nie, Stirnlampe reicht aus)
  • Zippertüten (haben wir gar erst gar nicht gebraucht und wollten wir dann nicht länger mit uns rumtragen)

Hier geht es zu unserer Reiseapotheke

Unsere Backpacks

… und in diese zwei tollen Backpacks passt der ganze Kram tatäschlich

Malinas Backpack

Michas Backpack

20 comments